…..Startseite

The Soulfood Selection

authentic westfälian blues

Die bunte Truppe um Pappa Göbel und Sohn Rolling Robin hat sich 1997 ganz zufällig und aus Langeweile im berühmten Neubeckumer Stadtpark gegründet und ist seither aus der westfälischen Bluesszene nicht mehr weg zu denken.

Ein kleiner, aber durchaus wichtiger Unterschied zu anderen Ensembles: Die Soulfood Selection probt nicht, weil, wie allseits bekannt, Proberäume depressiv machen.

Ihr Repertoire erspielte sich die Soulfood Selection bei ihren ungezählten Auftritten. Sowohl im großen und im kleinen , als auch ganz kleinen und ganz großen Rahmen. Deshalb ist jeder Gig ein Unikat aus solidem authentischen Blues mit wechselden Gesichtern und Geschichten.

Musikalisch bedient sich die Soulfood Selection aus zahlreichen Songs aus Blues, Jazz, Rock, Pop und auch mancher Eigenkomposition – immer mit vielen Leidenschaft für die Musik und dem Anspruch die Welt ein bisschen fröhlicher, die Menschen ein wenig glücklicher zu machen.